Aktuelle
Veranstaltungen

7. Erwitter Kinder und Jugendchorwettbewerb

7. Erwitter Kinder und Jugendchorwettbewerb

Kinder- und Jugendchöre aus dem gesamten Bundesgebiet in Erwitte

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.chorwettbewerb-erwitte.de.

Klavierabend mit Thommy Großekatthöfer

Klavierabend mit Thommy Großekatthöfer

Nach einer klassischen Konzerthälfte führt Sie Thommy Großekatthöfer im zweiten Teil durch ein belebtes Programm eigener Arrangements aus Filmmusik, Latin, Pop, Jazz, Improvisation und Soul. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Musikerlebnis von Bach bis Billy Joel!

Schon als Kind begeisterte sich der junge Langenberger für Musikgenres  jeglicher Art, besonders im Bereich der Klaviermusik. Unter Anderem mit Lehrern wie Bernd Hense und Ansgar Brockamp entdeckte er besonders die klassische Musikwelt und beschäftigte sich zudem mit Jazz und modernen Musikstilen.  Mit 11 Jahren wurde er Gründungsmitglied des Jugendjazzorchesters Münsterland „UniJazzity“, das mit dem WDR Jazz Preis ausgezeichnet wurde.

Neben dem Mitwirken bei Konzerten in verschiedenen Konstellationen wurde er sowohl bei den regionalen Jugend Musik Preisen als auch bei dem Wettbewerb Jugend Musiziert im Fach Solo Klavier mehrfach mit ersten Preisen ausgezeichnet. Engagements bei Feiern und Anlässen unterschiedlichster Art schenkten ihm Einblicke in die belebende und feierliche Wirkung von Musik- vom musikalischen Gestalten einer Hochzeit, beim BarPiano, bishin zum ausgelassenen Rudelsingen in den späteren Stunden.

Mit einem mehrjährigen Gaststudium am Detmolder Jungstudierendeninstitut bekam er bei Prof. Piotr Oczkowski vertiefte Einblicke in die pianistische Welt.

Inspiriert von all diesen Facetten begann er im jugendlichen Alter Klavierabende zu veranstalten, in denen er vielfältige musikalische Richtungen stilübergreifend zu einem bunten, kontrastreichen Musikerlebnis zusammenfügt. Hierbei verwendet der Künstler die breite Palette von klassischen Klavierwerken bis hin zu eigenen Arrangements moderner Musikstile mit Gesangsparts.

Mittlerweile studiert Thomas Großekathöfer an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Prof. Stefan Görg. Ebenso wird er von Simin Tander im Jazz Gesang ausgebildet und ist Mitglied der Mambo Combo unter der Leitung von Alfonso Garrido. Beim Arbeiten in der Kölner Philharmonie konnte er Einblicke hinter die Kulissen eines großen Konzerthauses gewinnen. Die größte Freude bereitet ihm aber, eigenständige Konzertabende musikalisch vielfältig und frei zu gestalten.

9. Erwitter Musiksommer

9. Erwitter Musiksommer

Vocalensemble Erwitte, Neue Philharmonie Westfalen

Samstag, 31. August, 20 Uhr, Schlosstreppe

Romantisches Schlosskonzet mit dem Vocalensemble Erwitte

Im Mittelpunkt des Konzertabends steht das Vocalensemble Erwitte mit seiner unverwechselbaren Klangkultur. Erleben Sie ein nahezu vollständig neues Programm sowie einige beliebte Sütcke aus dem reichhaltigen Repertoire dieses Chores.

Lassen Sie sich auch in diesem Jahr überraschen, welche Klangperlen der Chormusik das Vocalensemble Erwitte interpretiert.

Tickets *
22 € (auf allen Plätzen)

Sonntag, 1. September, 19:30 Uhr, Open Air Bühne im Musikhof

Erwitter Nacht der Filmmusik

„Gänsehaut für die Sinne – Kino für die Ohren“

Erleben Sie große Gefühle, die unter die Haut gehen, wie die Suite aus dem Film „Das Boot“, das Abenteuerliche aus „Apollo 13“, die Romantik aus „Basic Instinct“, das Erhabene aus „Winnetou“, die knisternde Spannung aus „Krimimelodien“ sowie das Medley „Einfach tierisch“, das Fernseherinnerungen an unsere Kindheit weckt und viele weitere Highlights.

Neue Philharmonie Westfalen, Dirigent: Bernd Hense

Tickets *
Kategorie 1: 33 €
Kategorie 2: 26 €

Kombikarte für beide Konzerte *
Chor- und Orchesterkonzert Kat. 1: 44 €
Chor- und Orchesterkonzert Kat. 2: 37 €

Eintritt bis 15 Jahre frei. Studenten und Schüler erhalten eine Ermäßigung von 10 € auf alle Einzel- und Kombikarten.
* zzgl. Vorverkaufsgebühr von 2 €. Sparkassen-Kunden und Besitzer der Patriot AboCard zahlen keine Vorverkaufsgebühren in den entsprechenden Geschäftsstellen. GFF-Mitglieder zahlen keine Vorverkaufsgebühr bei der Tickethotline der GFF.

(Bei ungünstiger Witterung finden die Konzerte in der Hellweghalle statt.)

Mit freundlicher Unterstützung von: